Häufige Fragen

Es ist die Wolle eines sehr starken Schafes. Ein einfaches und effektives Naturmaterial.
Merinoschafe überleben deshalb die sengenden Sommer und eisigen Winter der südlichen Hemisphäre.

Es reguliert die Temperatur: seine Fasern sind in der Lage, Wärme zu speichern oder zu verteilen
Es widersteht Gerüchen: dank seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften.
Es leitet Feuchtigkeit ab: es kann bis zu 35% seines eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, bevor es nass erscheint.

Eine Basisschicht, wenn es heiß ist, unsere 140G dann hinzufügen Schichten für mehr Isolierung, wenn es kalt ist, wie die 210G.
Indem Sie Ihre FJORK Merino schichten, schließen Sie Luft zwischen jeder Schicht ein, um die Wärme weiter zu erhöhen. Ihre Schichten wirken wie ein leichtes Kleidungsstück.

Ja, es reguliert aktiv Ihre Körpertemperatur, Merino transportiert Feuchtigkeit schnell ab und hält Ihre Haut trocken.

Die Fasern der Merinowolle sind sehr fein und sie biegen sich, wenn sie Ihre Haut berühren, im Gegensatz zu traditioneller Wolle, die dickere Fasern hat, die ihre Steifheit behalten, wenn sie in Kontakt mit Ihrem Körper sind. Die Enden der Fasern reizen die Nervenendigungen in der Haut, weshalb sie sich so unangenehm anfühlen. Selbst für empfindliche Haut reicht Merinowolle aus.

Keinen Weichspüler oder Bleichmittel verwenden.
Im Trockner mit niedrigem Wärmeprogramm und auf links gedreht.
Sie können chemisch gereinigt werden.
Bügeln möglich, aber auf links gedreht.

Merinowolle ist eine starke Faser, die der Reibung bei regelmäßigem Gebrauch standhalten kann. Unsere Socken sind an Ferse und Spitze verstärkt, zwei Bereiche mit hoher Beanspruchung.

Sie sind nicht reizend, nicht juckend, natürlich geruchsresistent und schweißtransportierend.

DE
DE